Vertreterwahl 2021

Alle fünf Jahre wählen die stimmberechtigten Mitglieder unserer WBG die Vertreter für die Vertreterversammlung. Mit dieser Wahl erhalten Sie als Genossenschaftsmitglied die Möglichkeit, auf die Entwicklung unserer Genossenschaft aktiv Einfluss zu nehmen.

Also machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und wählen Sie im April 2021 Ihre Interessenvertreter für die Vertreterversammlung!

Die Vertreter kommen in der Regel zweimal jährlich zusammen, um sich durch den Vorstand und Aufsichtsrat über die Geschäftstätigkeit der Genossenschaft informieren zu lassen, zu beraten und wichtige Beschlüsse zu fassen.
Die Amtszeit eines Vertreters beträgt fünf Jahre.

Aus diesem Grund rufen Vorstand und Aufsichtsrat alle Genossenschaftsmitglieder auf, ihr im Genossenschaftsgesetz verankertes Recht wahrzunehmen und an der Wahl teilzunehmen.

Wie geht es jetzt weiter?

  • 08.03.2021 - Ende der Frist zur Einreichung von Kandidatenvorschlägen
  • 09.03.2021 - 2. Sitzung des Wahlvorstandes: Aufstellung der Kandidatenlisten nach Wahlbezirken
  • 12.03.- 26.03.2021 - Auslage der Wählerlisten in den Geschäftsräumen der Genossenschaften zur Einsichtnahme
  • 01.04.2021 - Zustellung der Briefwahlunterlagen an alle wahlberechtigten Mitglieder
  • 01.04. - 16.04.2021 - Briefwahl
  • 20.04.2021 - Stimmenauszählung und Feststellung der Wahlergebnisse
  • 26.04. – 10.05.2021 - Auslage des Wahlergebnisses in den Geschäftsräumen der Genossenschaft
  • 18.06.2021 - Beginn der Amtszeit der neu gewählten Vertreter

Sie entscheiden mit Ihrer Wahl, wer Ihre Belange und Interessen in Ihrem Wohngebiet vertritt.